Datenschutz

Wichtige Informationen zum Datenschutz - personenbezogene Daten

Bitte übermitteln Sie uns nicht unaufgefordert personenbezogene Daten an unsere E-Mail-Adresse! Falls Sie uns dennoch aufgrund einer Absprache und Anweisung personenbezogene Daten per E-Mail übermitteln, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und unserer Schweigepflicht behandelt.

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben und genutzt, soweit dies im Rahmen unserer Arbeit erforderlich ist. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner können Sie die Löschung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Mandat vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Wichtige Informationen zur Beantwortung von Rechtsfragen per E-Mail und E-Mail Verkehr zwischen Kanzlei und Mandanten:

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir in der Regel keine E-Mail mit individuellen Rechtsproblemen beantworten können, da die unverschlüsselte Kommunikation per E-Mail als unsicher gilt. Dies betrifft sowohl den Inhalt als auch den Zugang von E-Mails. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung einer E-Mail gehen wir davon aus, dass Sie mit der unverschlüsselten Kommunikation einverstanden sind, sofern Sie nicht eine andere Art der Kommunikation ausdrücklich wünschen. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Haftung für übermittelte E-Mail Mitteilungen ausgeschlossen ist.

 

Im Übrigen bieten wir Ihnen an, Ihre Angelegenheit als WebAkte zu führen!

Was ist eine WebAkte?

Jedes Dokument, sei es der aktuelle Posteingang, sei es ein Schriftsatzentwurf oder ein Aktenvermerk, kann von uns direkt in die Welt Akte eingestellt und ab diesem Zeitpunkt jederzeit von ihnen eingesehen werden. Auf diese Weise sind Sie sofort und jederzeit über den aktuellen Sachstand informiert und können rund um die Uhr alle wichtigen Dokumente direkt abrufen.

 

Für Ihre WebAkte bekommen Sie von uns über Ihren E-Mail-Account einen Benutzernamen und ein Passwort zugesandt und können sich über www.glueck-anwalt.de  unter der Rubrik  Mandantenbereich-WebAkte in Ihre Akte einloggen. Für die Führung des Mandats als WebAkte erheben wir eine einmalige Gebühr von 10,00 EUR zzgl. MwSt.

WebAkte.pdf
PDF-Dokument [18.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Glück und Lutzenberger, Augsburg 2017